Dusche dauerhaft abdichten - Wasserdichte Wände

planeo · 26,263 просмотров
Wände in der Dusche dauerhaft vor Wasser schützen. So wirds gemacht! Abdichtung fürs Bad - Hier klicken: http://go.planeo.de/abdichtungszubehoer Gutschein für Ihren neuen Boden von planeo - Hier klicken: http://go.planeo.de/gutschein6e

Dusche dauerhaft abdichten

Eine Dusche dauerhaft abdichten ist leicht. Mit dieser Anleitung und den gezeigten Komponenten können Sie Ihre Nasszelle dauerhaft abdichten. Damit schützen Sie Ihre Bausubstanz vor einem Wasserschaden. Und das auf Dauer.
Wasserschäden durch schlecht oder falsch abgedichtete Duschen kommen häufig vor. Lange Zeit sieht man davon nichts, bis sich eines Tages nasse Flecken in anderen Räumen oder eine Etage tiefer vorfinden. Die Renovierung eines Wasserschadens ist meist mit hohem Aufwand verbunden. Das lässt sich ganz einfach vermeiden.
Gerade im Neubau und bei der Renovierung des Bades sollte man die Dusche nicht mehr ohne Abdichtung verkleiden. Denn Fugen und Anschlüsse sind die Schwachstellen, die besonders sorgfältig abgedichtet werden müssen. Während früher Silikon ausreichend war, zeigt die Erfahrung, dass Silikon als Wartungsfuge nicht für die dauerhafte Abdichtung genügt.

Das Abdichtungsvlies in Verbindung mit den richtigen Manschetten und Klebern sind heute Stand der Technik bei der Duschabdichtung. Lernen Sie mit uns die moderne Methode der Duschabdichtung kennen und wie die sichere Abdichtungsmethode funktioniert.

Warum ist diese Art der Abdichtung sinnvoll?
• Größtmöglicher Schutz vor Wasserschaden
• Systemaufbau verhindert fehlerhafte Abdichtung
• System aufeinander abgestimmt und auf Sicherheit getestet mit Garantie
• Auf Dauer sicher, überbrückt sogar Risse in Wänden
• Anschließend kann jeder Belag aufgebracht werden: Vinyl, Fliesen, Baridecor, Kobert-IN usw.

In diesem Projekt geht es um eine komplette Badsanierung. Wir gehen von einer neu renovierten Fläche aus. Hier sind Gipskartonplatten, alte Fliesen und Putz vorhanden und dienen als Untergrund für ein neues Badsystem als Alternative zu Fliesen oder Naturstein.

Wie kann man eine Dusche dauerhaft abdichten?
Schauen Sie dazu die Schritt-für-Schritt-Videoanleitung:

1. Vorbereitung (1:55): Duschtasse abkleben und die Fliesen grundreinigen
2. Zuschnitt (2:23): Nasszellenbereich abkleben und Bahnen zuschneiden
3. Kleben (3:34): 2K-Kleber einrühren und auftragen, erst Duscharmatur und -tasse kleben, dann Dichtvlies in der Fläche kleben, anschließend Dichtmanschetten am Wasseranschluss, Stöße kleben Sie mit dem Abdchtband ab
4. Infos (7:17): Wichtige Infos zur dauerhaften Abdichtung der Dusche


#Dusche #Bad #abdichten

Telefon: +49 (0 52 22) 960 4810
Fax: +49 (0 52 22) 960 4820
E-mail: info@planeo.de

Folgen können Sie uns auf:
google+: https://plus.google.com/u/0/b/115378788588588704862/
Instagram: https://www.instagram.com/planeo.de/
Facebook: https://www.facebook.com/parkett.wohnwelt/
Twitter : https://twitter.com/ParkettWohnwelt
Pinterest: https://de.pinterest.com/planeoboden/

Ihre Zufriedenheit ist unser Anspruch. Wir freuen uns auf Sie!

Вам также может понравиться..